• Language

  • Swedish Forestry Expo –
    Von der Branche für die Branche

    Die Swedish Forestry Expo ist ein völlig neuer Treffpunkt für die Großforstwirtschaft. Die Messe ist eine Initiative des Branchenverbands MaskinLeverantörerna und seiner Mitglieder im Forstmaschinensektor. Auf der Expo werden ausschließlich Produkte vorgestellt, die für die Großforstwirtschaft von Relevanz sind. Ein Zentrum der Begegnung, bei dem die Maschinen im Fokus stehen!

    Als Messeort entschied man sich für Solvalla, da das Gelände sowohl für Besucher aus ganz Schweden wie auch aus anderen Ländern problemlos zu erreichen ist. 
    Auf übersichtlicher Fläche können die Messebesucher sämtliche Aussteller der Swedish Forestry Expo erleben. Da in Verbindung mit der Messe auch mehrere Konferenzen und Seminare abgehalten werden, bietet sich mit der Swedish Forestry Expo ein völlig neues Forum für die Großforstwirtschaft.

    „Es ist das perfekte Forum, denn hier können wir die Kunden wirklich ausführlich treffen und uns ganz auf Forstmaschinen für große Volumina konzentrieren. Mit einer Nischenmesse präsentieren wir den Besuchern relevante Produkte, und außerdem freuen wir uns natürlich darauf, unsere Neuheiten vorzustellen!“
    Anders Gustafson, Geschäftsführer Eco Log Sweden AB

    ——

    „Jetzt gestalten wir eine Messe nach unserem Geschmack. Raus mit Konfetti, Luftballons und Holzspaltern – nun stehen die Maschinen im Mittelpunkt!“
    Carl-Henrik Hammar, Geschäftsführer, Ponsse AB

    ——

    „Mit dem neuen Messekonzept in Solvalla haben es die Kunden einfacher, uns zu besuchen – egal, wo sie zu Hause sind. Eine Messe mit klarem Fokus auf der professionellen Forstwirtschaft erlaubt, dass wir mehr Zeit für unsere Kunden haben, worauf wir uns schon sehr freuen.“
    Henrik Johansson, Country Manager Schweden, John Deere Forestry AB

    ——

    „Wir bei Rottne freuen uns sehr auf die Begegnung mit unseren Kunden und Zulieferern in diesem einzigartigen Forum. Als einzige Messe weltweit wird die SFE 2021 den Fokus allein auf Forstmaschinen und Ausrüstung für die Großforstwirtschaft legen. Die Messe bietet uns damit hervorragende Möglichkeiten, unser Angebot an Produkten und Dienstleistungen einer relevanten Zielgruppe vorzustellen.“
    Arne Isaksson, Verkaufs- und Vertriebsleiter, Rottne Industri AB

    ——

    „Dieses neue Konzept einer Nischenmesse ist eine hochspannende Angelegenheit. Wir wollen den Besuchern ein hochwertiges Messeerlebnis bieten, bei dem sie die Möglichkeit haben, sich eingehender mit den für sie interessanten Themengebieten zu befassen.“
    Peter Hasselryd, VP Marketing and Sales Schweden, Komatsu Forest AB

    ——

    Das Konzept hinter der Swedish Forestry Expo

    MaskinLeverantörerna

    MaskinLeverantörerna (ML) ist der schwedische Branchenverband etablierter Hersteller mobiler Arbeitsmaschinen.

    ML ist ein Forum für die branchenweite Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch und agiert als Organ für gemeinsame Fragen innerhalb der Branche. ML setzt sich für gesunde, vernünftige Geschäftsprinzipien ein. Die Mitgliedsfirmen verpflichten sich, die Qualifizierungsbedingungen zu erfüllen, die u. a. besagen, dass die Unternehmen über solide Finanzen und ein profundes Branchenwissen verfügen müssen.

    Der Verband MaskinLeverantörerna hat Swedish Forestry Expo ins Leben gerufen und ist deren Eigentümer.
    Nähere Informationen zu MaskinLeverantörerna finden Sie auf der Website des Verbands.